“Nacht der Lichter” 2015 im Grossmünster

Beschallung für klassische Instrumente, Chor und Sologesang.
Da die Nachhallzeit im Grossmünster sehr gross ist, wurde die Beschallung mit Delaylines bei jeder Säule gelöst. Durch den Einsatz von 12 Passio und vier CA1001 und zwei CA1215 Lautsprecher konnte gezielt Direktschall in alle Bereiche der Kirche abgegeben werden. Das Resultat ist eine gute Verständlichkeit, sowie eine klare Musikverstärkung auch bei kleinen Lautstärken.

Dieses Jahr mit dem neuen “Mini-Vista”.

Comments are closed.